Optimale Anästhesie und beste Sicherheit für unsere Patienten


Seitdem man im Jahre 1846 erstmals Äther erfolgreich zur Operation einsetzte, wurden im 19. Jahrhundert gewaltige Erfolge in der Entwicklung neuer Narkosetechniken und Medikamente, aber auch eine deutliche Verbesserung der Patientensicherheit erzielt. Erlaubte früher erst die Einführung von Narkosen die Ausweitung der Chirurgie, so stehen heute die Anästhesisten nicht mehr vor der Frage, ob ein Patient eine Narkose erhalten kann. Es ist vielmehr zu klären, welche Narkoseform und wie diese für den Patienten am angenehmsten und ohne größeres Risiko durchgeführt werden kann. Das Arbeitsgebiet der Anästhesisten hat sich auch deutlich um die Fachgebiete Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin erweitert.

Unser Anästhesieteam besteht aus drei Fachärzten für Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin. Die Abteilung wird im Kollegialsystem geführt.

Unsere  Aufgabe sehen wir in der Gewährleistung einer optimalen Patientensicherheit mittels modernster Technik unmittelbar vor, während und nach den operativen oder diagnostischen Eingriffen und lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Wesentliche Ziele bei der Patientenbetreuung sind Sicherheit, Verträglichkeit, gute Steuerbarkeit der Anästhesie und eine zeitgemäße Überwachung der Narkosetiefe. Insbesondere gilt es eine individuelle, effektive und qualifizierte Schmerzausschaltung zu erreichen.

Die interdisziplinäre Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung. Die Betreuung schwerstkranker Patienten erfolgt in enger Kooperation mit allen Fachärzten der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Urologie und Orthopädie sowie der Inneren Medizin. Durch die enge Zusammenarbeit aller Fach- und Funktionsbereiche ist modernste Diagnostik und Therapie zu jeder Zeit gewährleistet.

Trotz aller medizinischen und technischen Möglichkeiten steht für uns der Patient als Mensch immer im Vordergrund. Wir werden alles dafür tun, um auf die Persönlichkeiten unserer Patienten einzugehen und um ihren seelischen und körperlichen Bedürfnissen zu entsprechen. Dazu gehören Nähe, Fürsorge und das ermutigende Gespräch mit Patienten und Angehörigen.

In kritischen Krankheitsphasen haben Angehörige jederzeit die Möglichkeit, die Patienten auf der Intensivstation zu besuchen.

Im Rahmen des Notfallmanagements unseres Krankenhauses ist die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin in die Akutversorgung von Notfallpatienten  eingebunden.

Ihr Ansprechpartner

Dipl. med. Holger Altknecht

Dipl. med. Holger Altknecht

Ltd. Abteilungsarzt

Anästhesiologie / Intensivmedizin

AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS SEEHAUSEN
Dr. Albert Steinert Platz 1
39615 Seehausen
T (039386) 6 - 218
F (039386) 6 - 267
holger.altknechtthis is not part of the email@ NOSPAMdkhseehausen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Dipl. med. Sylke Raboldt-Werthe

Dipl. med. Sylke Raboldt-Werthe

Ltd. Abteilungsärztin

Anästhesiologie / Intensivmedizin

AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS SEEHAUSEN
Dr. Albert Steinert Platz 1
39615 Seehausen
T (039386) 6 -171
F (039386) 6 -267
sylke.werthethis is not part of the email@ NOSPAMdkhseehausen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Herenyiova

Gabriela Herenyiova

Ltd. Abteilungsärztin

Anästhesiologie / Intensivmedizin

AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS SEEHAUSEN
Dr. Albert Steinert Platz 1
39615 Seehausen
T (039386) 6 - 238
F (039386) 6 - 267
gabriela.herenyiovathis is not part of the email@ NOSPAMdkhseehausen.de